Antolin - Leseratten

In diesem Jahr fand - coronabedingt - die Ehrung der fleißigen Leser in den Klassen statt.

Der Förderverein und Frau Zillenbiehler aus der Schülerbücherei lobten die Kinder sehr für die vielen Bücher, die gelesen und bei Antolin bearbeitet wurden. Natürlich hatten sie auch Preise für die Sieger dabei.

In der 4. Klasse schaffte nur 1 Kind die erforderlichen 2000 Punkte.

In der 3. Klasse mussten 1500 Punkte erreicht werden. 5 Kinder schafften das.

4 Kinder der 2. Klasse erreichten 1000 Punkte.

Am Besten schnitten die Kinde der 1. Klasse ab. 10 Kinder schafften die 300 Punkte.

 

Besonders loben wollen wir vier Kinder der Schule:

2 Kinder der 3. Klasse schafften über 4000 Punkte und lasen dafür über 100 Bücher!

2 Kinder der 1. Klasse erreichten über 1700 Punkte und lasen über 70 Bücher!

 

Herzlichen Glückwunsch!